Shiatsu - ein Weg zu dir selber

 

Shiatsu ist eine ganzheitliche japanische Heilkunst zur Behandlung von akuten und chronischen körperlichen Beschwerden. Sie unterstützt bei seelischen Belastungen, Lebenskrisen und Traumen.

 

Shiatsu erreicht tiefe Ebenen im Körper. Die entspannten und achtsamen Berührungen bewegen den ganzen Menschen. Auf diese Weise lösen sich Spannungen und Schmerzen im Kern. Der Körper findet in sein lebendiges Gleichgewicht zurück. Entspannung und Wohlbefinden kehren ein.

 

Shiatsu ist eine anerkannte Methode der Komplementärtherapie und wird im Rahmen der Zusatzversicherung von den Krankenkassen übernommen.

 

 

Körperliche Beschwerden

  • Rückenschmerzen
  • Nacken- Schulterschmerzen
  • Verspannungen
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Verdauungsprobleme
  • Menstruationsbeschwerden
  • Beschwerden während und nach der Schwangerschaft
  • Beschwerden in den Wechseljahren
  • u.v.m.

Seelische Belastungen

  • Burnout und Energielosigkeit
  • Trauma und Schockerlebnisse
  • Depressionen
  • Schlafstörungen
  • Angstzustände
  • Trauerprozesse
  • u.v.m.

Persönliche Entwicklung

  • begleitet persönliche Veränderungsprozesse
  • unterstützt in schwierigen Lebenssituationen
  • dort wo das Leben fordert